John Paul College


Das John Paul College mit dem John Paul International College ist eine der größten Schulen in Queensland und liegt in Daisy Hill, etwa eine halbe Stunde südlich von Brisbane.

Am John Paul College lernen etwa 2.500 Schülerinnen und Schüler, die allerdings auf die unterschiedlichen Einrichtungen wie Kindergarten, Grundschule und High School und das International College verteilt sind. Während im International College alle aus dem Ausland kommen, beträgt der Anteil der internationalen Schülerinnen und Schüler, die die reguläre High School besuchen, etwa zehn Prozent.

Die Schule bietet eine Vielzahl von Programmen für internationale Schülerinnen und Schüler, die von einem Term (ca. drei Monate) bis ein Schuljahr dort verbringen wollen. Neben einem regulären High School-Programm, einem intensiven Sprachprogramm und Vorbereitungsprogrammen für den Eintritt in eine australische Universität, kannst Du auch in zwei Jahren das International Baccalaureate erlangen. Bist Du in Deutschland bereits in einem IB-Programm, kannst Du nach Absprache mit Deiner Schulleitung auch ein Semester oder ein Jahr am John Paul College verbringen und Dir die Kurse anrechnen lassen.

Das akademische Angebot ist umfassend und der Unterricht findet auf hohem Niveau statt. Kurse gibt es sowohl in den Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften wie auch im sportlichen und musisch-künstlerischen Bereich.

Auch das Freizeitangebot der Schule ist sehr vielfältig. Ob Sport, Musik, Kunst, Theater - an dieser Schule wirst Du Dich keinen Moment langweilen.

Viele internationalen Schülerinnen und Schüler wohnen bei einer australischen Gastfamilie. Das Gastfamilienprogramm wird direkt von der Schule koordiniert und betreut. Seit 2015 gibt es am John Paul College auch die Möglichkeit, im Internat mit australischen und internationalen Schülerinnen und Schülern zu leben.