King William's College

Das King William's College liegt direkt am Meer auf der Isle of Man, einer Insel zwischen Nordengland und Irland. Rund 80 der insgesamt 400 Schülerinnen und Schüler leben im Internat, knapp die Hälfte von ihnen kommt aus dem Ausland. Jungs und Mädchen leben in drei Häusern, die mit Mehrbettzimmern für jüngere Schülerinnen und Schüler ausgestattet sind, sowie mit Einzelzimmern für die älteren.

King William's bietet das zweijährige GCSE und ein pre-IB Year in Year 11 an sowie das IB in der Sixth Form. Internationale Schülerinnen und Schüler können ab einem Jahr das KWC besuchen. Sollte es Platz geben, könnte man die Schule auch zwei Terms besuchen.

Das akademische Angebot und die sehr persönliche Betreuung an der Schule versprechen einen erfolgreichen Aufenthalt.

Die wichtigsten Sportarten sind Rugby und Hockey im Winter, Fußball und Netball im Frühling und im Sommer Cricket und Rounders. Golf nimmt ebenso einen hohen Stellenwert ein, und interessierte Schülerinnen und Schüler können an der KWC Golf Academy mit professionellem Training teilnehmen. Weiterhin gibt es natürlich weitere Sportangebote wie zum Beispiel Leichtathletik, Basketball, Gymnastik, Tischtennis und Tennis, Schwimmen, Badminton und Trampolin. Und das Segeln darf man bei einer Inselschule natürlich auch nicht vergessen!

In der Freizeit bieten Clubs und AGs die Möglichkeit, sich seinen Hobbys und Interessen zu widmen. Schülerzeitung, Schach, Fotografie, Töpfern, weitere Sportarten wie Segeln und Wasserball, Diskussionsgruppen, Kino-AG und Sprachclubs freuen sich über neue Mitglieder.

Mehrere Chöre, Orchester und Bands sowie Theatergruppen und Kunstkurse tragen zum kulturellen Leben der Schule bei.

Castletown ist fußläufig erreichbar und die Schülerinnen und Schüler nutzen ihre Ausgangsmöglichkeit gerne für einen Stadtbummel oder einen Besuch im Coffee Shop.

Im Juli kann man am College das Internatsleben auch probeweise mal erleben - für drei Wochen lebt und lernt man an der Schule und kann herausfinden, ob einem das auch mal für ein Schuljahr Spaß machen würde.