Rossall School

Rossall School wurde 1844 gegründet und liegt am Rande der Ortschaft Fleetwood in der Grafschaft Lancashire, direkt am Meer im Nordwesten von England.

Die Mehrheit der Schülerinnen und Schüler kommt aus England. Etwa 35% der Schülerinnen und Schüler jedoch kommen aus dem Ausland, aus rund 40 Ländern der Welt. Rossall ist bei deutschen Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Dennoch braucht man keine Angst haben, nur von Deutschen umgeben zu sein. Es wird darauf geachtet, dass Schüler/-innen der gleichen Nationalität auf die neun Häuser verteilt werden. Da sie oft auch unterschiedliche Jahrgangsstufen besuchen, läuft man sich unter Umständen auch überhaupt nicht über den Weg und findet schnell seinen eigenen englisch-internationalen Freundeskreis.

Als internationale Schülerin oder internationaler Schüler kannst Du Dich für einen Kurzaufenthalt in Rossall entscheiden (1-3 Terms) oder für mehrere Jahre, um einen Abschluss zu machen. Im International Study Centre der Schule kannst Du einen einjährigen (I)GCSE ablegen, an den Du zwei weitere Jahre bis zum Schulabschluss anschließen kannst.

Rossall bietet in der SixthForm ein A-Level wie auch ein IB-Programm an. Für alle, die ihr A-Level oder IB-Abschluss in Rossall machen möchten, bietet die Schule einen zehntätigen Intensivkurs in Mathematik an, der vor Termbeginn im August stattfindet. In diesem Kurs werden die Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen im A-Level oder IB-Programm vorbereitet.

Die Freizeitaktivitäten in Rossall sind sehr vielfältig. Das Sportangebot umfasst Rugby, Fußball, Hockey, Leichtathletik, Basketball, Tennis und Squash sowie Cricket und Fives, einer bei uns wenig bekannten Ballsportart. Die Schule besitzt Sporthallen, Spielfelder, Squash Courts, ein Hallenbad, eine Kletterwand sowie einen eigenen Strand.

Auch im musisch-künstlerischen Bereich hat Rossall viel zu bieten: Musikräume für Solisten und Musikgruppen, ein Schultheater, ein Kunstatelier und die schuleigene Kapelle steht dem Schulchor für seine Proben zur Verfügung. Alle Schülerinnen und Schüler werden ermuntert, sich im musisch-künstlerischen Bereich auszuprobieren und zu betätigen.

Die Städte Fleetwood und Blackpool bieten vor allem älteren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in der Freizeit selbständig etwas zu unternehmen.

Im Juli und August bietet die Rossall School auch Sommerkurse an.