Sedbergh School

Sedbergh School wurde 1525 gegründet und liegt im Norden Englands in der Grafschaft Cumbria, am Rande des beliebten Lake District.

Die Schule hat rund 450 Schülerinnen und Schüler, etwa 20 Prozent kommen aus dem Ausland. Die meisten leben im Internat, nur etwa fünf Prozent sind Tagesschüler.

Sedbergh School bietet das GCSE und A Levels in der Sixth Form. Gastschülerinnen und Gastschüler werden ab zwei Terms aufgenommen. In acht Häusern wohnen und Leben die Schüler bzw. die Schülerinnen zusammen. Jedes Haus verfügt über eine eigene Bibliothek, Gemeinschaftsräume, einen Computerraum und einen gemeinsamen Essbereich. Zusätzlich zum Sport- und Freizeitangebot der Schule bietet auch das "House" Gemeinschaftsaktivitäten an.

Das Sportangebot in Sedbergh ist vielfältig und umfasst Hockey, Cricket, Leichtathletik, Rugby, Tennis, Basketball, Golf, Segeln, Fußball, Schwimmen und einiges mehr. Einmal jährlich findet der "Wilson Run" statt, DAS Ereignis für Schulangehörige, Eltern und Ehemalige und eine Tradition seit 1881.

Auch im musisch-künstlerischen Bereich hat Sedbergh viel zu bieten: mehrere Chöre und Orchester, Bands und eine Theatergruppe geben interessierten und begabten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich auf diesem Gebiet einzubringen.

Im Juli findet an der Schule ein Sommerkurs für internationale Schülerinnen und Schüler statt.