Windermere School

Idyllisch mit Blick auf den Lake Windermere gelegen, hat die Windermere School die perfekte Ausgangslage für ihre zahlreichen Outdoor-Angebote. Der Lake District in Nordwestengland bietet unvergleichliche Möglichkeiten zu Wasser und zu Land.

Von den 260 Schülerinnen und Schülern leben rund 160 im Internat. Der Schulcampus mit seinen Wohn- und Unterrichtsgebäuden zieht sich einen leicht bewaldeten Hügel hinauf, auf dessen Spitze sich eine große Sportanlage befindet. So sind alle während des Schultages in Bewegung und zwischen den Kursen immer an der frischen Luft!

Die Windermere School bietet die GCSEs sowie in der Oberstufe das Internationale Baccalaureate (IB) an. Alle unsere Schulfächer stehen für die GCSEs zur Wahl, zusätzlich Drama, Computer Science, Food Science und Outdoor Adventure. Im IB können alle Kernfächer sowie eine Reihe von Wahlkursen belegt werden. An Fremdsprachen werden Französisch, Spanisch und Deutsch unterrichtet. Deutsch kann in den GCSEs und im IB als Muttersprache belegt werden.

Windermere hat auf Grund seiner Lage ein ausgezeichnetes Angebot bei den Wassersportarten. Segeln, Kajak und Kanu sowie Windsurfen sind auf jeden Fall mit dabei. Hockey, Fußball, Cricket, Leichtathletik, Tennis und Netball sind mit Schulmannschaften vertreten, als Clubs erfreuen sich Basketball, Rounders, Volleyball, Rugby und Cross Country großer Beliebtheit. Als Freizeitaktivitäten im sportlichen Bereich werden außerdem Reiten, Golf, Bogenschießen, Klettern, Tischtennis, Dance und Fell Running angeboten.

Musik wird an der Schule groß geschrieben. Es gibt zwar kein großes Orchester, dafür aber viele kleine Ensembles für Instrumentalisten und Vokalisten aller Art. Viele kleinere Auftritte und größere Konzerte finden im Laufe eines Schuljahres statt. Mehrere Workshops zu unterschiedlichen Themen (z.B. Jazz, Afrikanische Trommel, Schottische Flöte oder Chormusik) bereichern die musische Ausbildung.

Die Windermere School bietet im Sommer auch Sprachkurse für internationale Schülerinnen und Schüler an. Sehr beliebt ist auch der Segel- und Wassersportkurs, für den man sich aber frühzeitig anmelden muss, da er schnell ausgebucht ist.

Theater- und Musicalgruppen finden sich jeden Term zusammen und studieren Stücke ein, die regelmäßig zur Aufführung gelangen. Auf und hinter der Bühne ist immer etwas zu tun, alle Interessierten sind eingeladen, sich einzubringen.

Darüber hinaus gibt es ein vielfältiges Angebot an Clubs, die die Freizeit bereichern.