Saint Stephen's College

Das private Saint Stephen"s College befindet sich im Ort Coomera in Queensland, südlich der Metropole Brisbane. Die Schule wurde 1996 eröffnet und hat rund 1.300 Schülerinnen und Schüler, vom Kindergarten bis zur Abschlussklasse. Zurzeit besuchen etwa 80 internationale Schülerinnen und Schüler aus 17 Ländern das College.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Schulen bietet das Saint Stephen"s College keine berufskundlichen Kurse an, sondern bereitet die Schülerinnen und Schüler mit einem rein akademischen Programm auf die Universität vor.

Das College bietet ein starkes Musikprogramm an mit mehreren Chören, Orchestern und Bands. Auch das Sportangebot ist breit aufgestellt. Im Winter stehen Hockey, Netball, Rugby, Fußball, Tennis und Volleyball auf dem Programm, im Sommer Basketball, Cricket, Softball, Tennis und Wasserball. Trainingszeiten für Schwimmen, Cross Country und Leichtathletik werden in jeden Term angeboten. Zusätzlich gibt es auch weitere Sportangebote, die auf dem Campus, allerdings nicht direkt von der Schule organisiert werden.
Mehrere AGs und Clubs runden das Freizeitangebot ab.

Seit 2011 bietet das College zusätzlich eine "School of Golf Excellence" an, ein intensives Golf-Training von 13 Stunden pro Woche. Erfahrene Golfspieler wie Neulinge können sich bewerben.

Internationale Schülerinnen und Schüler wohnen während ihres Schulbesuchs in Gastfamilien. Das Gastfamilienprogramm wird vom College über AHN (Australian Homestay Network) organisiert.