Ontario

Ontario ist die zweitgrößte Provinz Kanadas und mit fast 13 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste. Mit Ottawa als Hauptstadt des Landes und Toronto als Hauptstadt der Provinz liegen gleich zwei der bekanntesten Städte in der Provinz. Beide Städte sind auch sehr multikulturell.

Ontario grenzt an vier der Großen Seen (Lake Superior, Lake Huron, Lake Erie und Lake Ontario) und ist geprägt von Kleinstädten, vielen kleineren Seen, Flüssen und Wäldern. Sehr bekannt sind die Niagara-Wasserfälle an der Grenze zu den USA. Das Klima ist kontinental mit kalten und schneereichen Wintern sowie warmen Sommern.

In der Provinz Ontario arbeite ich mit drei öffentlichen Schuldistrikten zusammen: Ottawa-Carleton in der Hauptstadt Ottawa, Avon Maitland westlich von Toronto und dem katholischen Distrikt Windsor-Essex im Südwesten an der Grenze zu den USA.

In Toronto arbeite ich mit dem privaten Hudson College zusammen, das ein eigenes Gastfamilienprogramm organisiert.

In Ottawa arbeite ich mit der privaten Internatsschule Ashbury College zusammen.