Kerikeri High School


An der Kerikeri High School im nördlichen Neuseeland finden Segler und Surfer ihr Paradies. Die Schule hat sich darauf eingestellt und bietet eine ganzjährige Segelakademie für ihre Schüler an. Internationale Schülerinnen und Schüler können auch eine Kombination aus Schule und einer der Sportarten Golf, Surfen oder Reiten wählen. In allen Varianten findet der Unterricht Montag bis Donnerstag statt, am Freitag ist Training.

Doch nicht nur im sportlichen Bereich ist die Schule ausgezeichnet, auch das Theaterprogramm ist erwähnenswert.

Die Schule ist mit rund 1.500 Schülerinnen und Schülern (davon etwa 50 aus dem Ausland) relativ groß, aber dennoch übersichtlich.

An der Schule werden alle Kernfächer und darüber hinaus viele Wahlfächer angeboten, wie zum Beispiel Tourismus, Theater, Management, Technologie oder Design&Visual Communication.

Nicht nur Wasserratten kommen an der Kerikeri High School auf ihre Kosten. An Land werden viele Sportarten angeboten: Fußball, Hockey, Netball, Basketball, Leichtathletik, Tennis, Volleyball, Cross Country, Fechten, Triathlon und vieles mehr wird je nach Saison trainiert.

Auch Theater und Musik kommen an der Schule nicht zu kurz. Die Theaterakademie, Chöre und Bands sorgen für den nötigen kulturellen Aspekt und finden landesweit Beachtung.

Die Schule kann ab einem Term besucht werden.