Hawai'i Preparatory Academy

Die Surfer kommen nach Hawai'i um ihre Traumwelle zu finden. Andere wollen die abwechslungsreiche und ziemlich einmalige Natur genießen. Doch nicht nur Wellenreiten, Sonne und Strand locken hier. Die Hawai'i Prep Academy bietet ihren Schülerinnen und Schülern eine ausgezeichnete Ausbildung, viele Besonderheiten und - klar - auch Sonne, Strand und Wellenreiten.

Auf der Hauptinsel Hawai'i - the Big Island - gelegen, bietet die HPA weit über 100 Kurse für die Jahrgänge 9 bis 12. Darunter finden sich neben den üblichen wie Englisch, Mathe, Naturwissenschaften unter anderem auch Film, Computerkurse, Fotografie, Theater, mehrere Fremdsprachen, viele Kunst- und Musikkurse, Umweltwissenschaften, Meeresbiologie, Biotechnologie, Astronomie und Wirtschaft.
Besonders zu erwähnen ist die Zusammenarbeit mit der NASA und die Möglichkeit, bei Projektarbeiten die besten Teleskope der Welt nutzen zu können. Und über das Meeresbiologie-Programm kann man an einem Forschungsprojekt zu Meeresschildkröten teilnehmen.

Die Schule hat rund 400 Schülerinnen und Schüler, jeweils die Hälfte als Tagesschüler und im Internat. Über die Hälfte der Internatsbewohner sind Amerikaner und kommen aus Hawai'i und vom Festland. Die internationalen Schülerinnen und Schüler kommen aus 24 Ländern.

Sportlich kannst Du Dich in jeder Saison betätigen: Cross Country, American Football, Volleyball, Basketball, Schwimmen, Ringen, Baseball, Softball, Tennis, Leichtathletik, Cheerleading, Konditionstraining, Wasserball (Mädchen), Scuba Diving, Paddling, Fußball und Golf sind im Angebot.

Theaterproduktionen, Dance, Chöre und Bands sowie ein breites Kunstangebot bereichern das schulische Kulturleben.

Aber auch jede Menge Clubs laden Dich ein, dabei zu sein: Schach, Radfahren, Debattieren, Outdoor-Aktivitäten, E-Musik, Origami, Robotics, Fashion, Tierschutz, Roboterbau und vieles mehr interessiert die Schülerinnen und Schüler vor Ort.

An den Wochenenden gibt es immer viele Möglichkeiten, die Zeit sinnvoll zu nutzen. Das Angebot der Schule ist sehr vielfältig.

Während der Schulzeit lebst Du im Internat. In den Ferien hast Du die Möglichkeit, bei einer Gastfamilie zu wohnen, Dich einem Trip anzuschließen oder nach Hause zu fliegen.